Alle, die das Anmeldeformular eingereicht haben...
MEHR >>
 
Jeder von Euch ist willkommen an einer kostenfreien...
MEHR >>

WELCOME TO KINDERMUSIK!

Möchtest Du wissen, woher Kindermusik kommt?
Hierzu eine kurze Zusammenfassung!

Mit mehr als 25 Jahren Erfahrung in musikalischer Früherziehung hat
Kindermusik „Musik und Bewegung“ in das Leben von Familien und jungen
Kindern gebracht. Kindermusik ist der meist anerkannte Name im Bereich
der musikalischen Früherziehung.

In über 20 Jahren hat Kindermusik International das Leben von mehr als einer
Million Kindern und deren Familien berührt und sie an der Freude durch das
Lernen mit Musik teilhaben lassen.

Der Ursprung der Kindermusik entstand im früheren Westdeutschland und kann
bis in die späten 60er Jahre zurückverfolgt werden. Daniel Pratt, Mitbegründer
und Präsident im Ruhestand von Kindermusik International, entdeckte dieses
außergewöhnliche musikalische Früherziehungsprogramm, welches von
unabhängigen Musikerziehern veröffentlicht und unterrichtet wurde. Anfang
der 70er Jahre hat man das komplette Programm auf Englisch übersetzt und
über den großen Ozean nach Amerika gebracht, um es amerikanischen Familien vorzustellen. Diese erkennen den wertvollen Sinn der Kindermusik und profitieren seitdem davon. Forschungen haben bewiesen, dass die frühe Integration von Musik in den Tagesablauf eines Kindes seine Fähigkeit verbessert, zu Denken, zu Begründen, kreativ zu sein und sich auszudrücken. Musik macht Kinder cleverer. Der Nutzen der musikalischen Früherziehung für die Kinder besteht nicht nur in der musischen, sondern auch in der sprachlichen, körperlichen, kognitiven, sozialen und emotionalen Entwicklung.
Der Name der Kindermusik verspricht immer höchste Qualität und spiegelt die
aktuellen Forschungsergebnisse der jungen Kindesentwicklung wieder. Jede
einzelne Aktivität der Kindermusik ist angemessen für die Altersentwicklung
Deines Kindes.

Die erprobten Methoden von Kindermusik International stützen sich auf die
musikpädagogischen Erkenntnisse von Orff, Kodaly, Laban und Dalcroze sowie
auf das Werk der Kindermusikpsychologen Piaget, Vygotsky, Montessori,
Greenspan und Brazelton.

Hier siehst Du, welcher
Kurs am besten für Dein Kind geeignet ist.